Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft

Auf Einladung des Wirtschaftsrat Juniorenkreises war ich am 8. Februar im Hamburger Anglo-German-Club zu Gast. Gemeinsam mit anderen jungen Kandidaten stellte ich mich den Fragen der anwesenden Mitglieder. Die Diskussion war breit angelegt und es ging längst nicht nur um wirtschaftspolitische Fragen.

Wie kann die CDU mit jungen Kandidaten punkten? Wie können wir auch in jungen Jahren ehrlich, glaubhaft und erfolgreich Politik gestalten? Wie kann die CDU ihr Wirtschaftsprofil schärfen? Die Antworten der Kandidaten wurden kritisch kommentiert und durchaus kontrovers diskutiert.

Mit dabei war auch der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen, Finn-Ole Ritter (Foto), mit dem ich etwas verspätet von einer Podiumsdiskussion mit Studenten der Bucerius Law School zur Abendveranstaltung gestoßen war. Rundum, einmal mehr eine gelungene Veranstaltung des Wirtschaftsrat Juniorenkreises.