Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft

Der Bürgerverein Hoheluft-Großlokstedt von 1896 kann auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurückblicken. Mit dem Ziel, die Gemeinschaft vor Ort zu stärken und die Traditionen auch in hektischen Zeiten zu bewahren ist der Bürgerverein zeitlos modern.

Menschen aus allen Berufsschichten, mit den unterschiedlichsten Hobbies und Interessen engagieren sich im Verein für ihre Stadtteile Lokstedt, Niendorf und Schnelsen sowie Hoheluft. Mehr als 300 Mitglieder sind aktiv und wollen die Attraktivität der Stadtteile für die Zukunft erhalten.

Als Bezirksabgeordneter ist es mir wichtig, in meinem Wahlkreis stets im engen Austausch mit allen Bürgerinnen und Bürgern zu sein. Gerne habe ich deshalb im Bürgerverein Verantwortung übernommen und mich in den Vorstand wählen lassen. Unabhängig von der parteipolitischen Ausrichtung diskutieren wir hier aktuelle Themen und besprechen neue Ideen. Zusammen mit meiner Fraktionskollegin Silke Seif verjüngen wir als frisch gewählte Vorstandsmitglieder nun den Bürgerverein.

In Zukunft möchte ich gerne neue Mitstreiter gewinnen, die sich abseits der Politik für ihre Stadtteile engagieren wollen. Schauen Sie doch einmal auf der neugestalteten Homepage unseres Vereins vorbei oder schicken Sie mir direkt eine E-Mail.