Let’s innovate! #DigitalAdvocacy | #DigitalEconomy | #InternationalRelations

Für unsere CDU ist es ein schmerzhaftes Ergebnis. Mit Dietrich Wersich an der Spitze und einem guten Programm in der Tasche haben wir in den letzten Wochen hart gekämpft, um unsere Wähler zu erreichen und zu überzeugen.

Der deutliche Verlust an Stimmen und damit auch an Mandaten trifft deshalb doppelt – insbesondere auch, weil die Fraktion in der kommenden Legislatur auf erfahrene und angesehene Fachsprecher verzichten muss. Die Partei wird sich nun in einen umfassenden und sicherlich nicht einfachen Prozess der Erneuerung begeben. Wir werden hart an uns arbeiten.

Persönlich möchte ich mich dennoch bei allen Wählern und den vielen ehrenamtlichen Wahlkampfhelfern bedanken. Mit 26.760 Stimmen im Rücken werde ich zukünftig als Ihr Abgeordneter den Wahlkreis Lokstedt/Niendorf/Schnelsen in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten. Die fachlichen Aufgaben werden in den kommenden Wochen in der neuen Bürgerschaftsfraktion abgestimmt.

Davon unabhängig werde ich mich von Herzen gerne und mit Leidenschaft für unsere Stadtteile einsetzen. Dabei ist mir eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen unserer Bezirksfraktion und unserem Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse ebenso wichtig, wie ein kontinuierlicher Dialog mit Ihnen.

Auch in Zukunft freue ich mich auf jeden Austausch, sei es bei einem meiner „Schnack im Stadtteil“-Gespräche, auf anderen Veranstaltungen, oder im direkten Dialog. Bitte kommen Sie jederzeit auf mich zu, wenn Sie ein Anliegen oder Fragen haben.

Herzlich einladen möchte ich Sie auch, sich noch direkter in die Arbeit der CDU einzubringen, bzw. diese zu unterstützen: werden Sie jetzt Mitglied der CDU und setzen Sie damit auch ein Zeichen. Sprechen wir bei nächster Gelegenheit darüber.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.