Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft

Hamburg ist eine der stärksten Wirtschaftsmetropolen Europas. Der Hafen ist unser Tor zur Welt, Luftfahrt und Medien schaffen zusätzlich tausende von Arbeitsplätzen. Hamburg ist als tolerante, dynamische und weltoffene Metropole Anzugspunkt für kreative Menschen aller Länder. Um Wirtschaftskraft, Arbeitsplätze und Einkommen zu halten und den Wohlstand unserer Stadt zu mehren, müssen wir uns den Herausforderungen der Digitalisierung stellen.

Hamburg kann Gründermetropole sein. Bereits heute haben wir eine lebendige Szene, die den Mittelstand von Morgen bildet. Existenzgründungen müssen besser und erfolgsorientiert gefördert werden, um durch vorhandene Innovationskraft neues Wirtschaftswachstum zu generieren. Die Digitalisierung bietet Chance und Risiko. Damit Hamburg Medienmetropole bleibt, müssen wir die richtigen Rahmenbedingungen setzen. Dies gilt auch allgemein für die Netzpolitik als Grundlage unserer Zukunftsfähigkeit als Wirtschaftsstandort, der als kreative Metropole Talente aus aller Welt anzieht.

Als Fachsprecher Digitale Wirtschaft der CDU-Bürgerschaftsfraktion liegen meine Schwerpunkte auf den Themen Startups, alten & neuen Medien sowie der Netzpolitik.

Auf den Punkt gebracht

Gemeinsam mit der CDU-Bürgerschaftsfraktion setze ich mich ein, …

für einen Ausbau erfolgsorientierter Förderung von Existenzgründern
für eine erfolgreiche Entwicklung des Medienstandorts Hamburg hin ins digitale Zeitalter
für eine bürgerliche Netzpolitik, die auf Freiheit und Vertrauen aufbaut
für unsere kreative Metropole Hamburg, als Anzugspunkt für Talente aus aller Welt

Aktuelle Blogbeiträge zum Thema Digitale Wirtschaft