Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft
Aktuelles Bildung Digitale Wirtschaft Hamburg Infrastruktur Startup Wirtschaft Wissenschaft

Hamburg muss den Übergang zur Wissensmetropole einleiten! 

In dieser Woche hat der Wirtschaftsrat sein neues Positionspapier „Wohlstand – Wertschöpfung – Wissensmetropole“ vorgestellt. In meiner Funktion als wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion bin ich Mitverfasser. Außerdem verbindet mich meine langjährige Tätigkeit im Vorstand des jungen Wirtschaftsrats mit dieser Institution wirtschaftspolitischer Vernunft im Zeichen von Ludwig Erhards sozialer Marktwirtschaft. Der Kern dieses Positionspapiers ist die […]

Aktuelles Bildung Hamburg Wissenschaft

Wissenschaftssenatorin verhindert exzellente Forschung

In diesen Tagen diskutiert die fachlich interessierte Öffentlichkeit wieder viel über den Begriff Exzellenzinitiative. Ziel dieses groß angelegten Förderprogramms des Bundes und der Länder ist es, ausgewählte Universitäten in Deutschland dabei zu unterstützen, mit den internationalen Spitzenunis mitzuhalten. Seit dem Jahr 2005 wurden dafür insgesamt 1,9 Mrd. € in ausgewählte Universitäten investiert. Das Geld stammt aus […]

Eimsbüttel Infrastruktur Mobilität

Vorerst keine U-Bahnhaltestelle Johnsallee

Im ersten Halbjahr 2012 diskutierte die Bezirksversammlung Eimsbüttel mehrfach die Entwicklung der Universität am Standort Eimsbüttel sowie die dazugehörige Verkehrsanbindung. Auf Initiative der CDU-Fraktion verabschiedete die Bezirksversammlung Eimsbüttel Ende Mai parteiübergreifend (bei Gegenstimmen der FDP) einen Prüfantrag zur Einrichtung der U-Bahnhaltestelle Johnsallee. Die Forderung ist nicht ganz neu. Dazu herrscht parteiübergreifender Konsens, dass die wachsende […]

Hamburg Infrastruktur

Mobilitätskonzept für die Uni – Busbeschleunigung quo vadis?!

Am vergangenen Dienstag wurde dem Universitätsausschuss der Bezirksversammlung Eimsbüttel das Mobilitätskonzept für die Universität Hamburg vorgestellt. Deutlich wurde dabei, dass eine von der Bezirksversammlung überparteilich gewünschte Verlegung der Metrobuslinie 4 in die Bundesstraße abgelehnt wird. Allerdings sind nach den nun vorliegenden Erkenntnissen auch die hohen Investitionskosten in das Busbeschleunigungsprogramm zwischen Dammtor und Schlump in Frage […]