Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft
Bürgerschaft Digitale Wirtschaft Digitalisierung Hamburg Mobilität

Regeln für E-Scooter optimieren

Das Thema Mobilität beschäftigt mich als Mitglied des Verkehrsausschusses seit Beginn der Legislatur. Wer meinem Blog folgt, der weiß, dass ich mich insbesondere für E-Scooter einsetze und den langen Weg zu einer bundesweiten Verordnung für elektronische Kleinstfahrzeuge früh mitbegleitet habe. Schließlich wurde im Mai 2018 auf CDU-Initiative beschlossen, dass Hamburg zur Modellregion für E-Scooter werden […]

Mobilität

E-Scooter – Rot-Grün erst planlos, jetzt hilflos

Nach langem Warten ist es endlich soweit: Am 15. Juni tritt die Elektrokleinstfahrzeug-Verordnung in Kraft und schafft damit die gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz von Elektrokleinstfahrzeugen im Straßenverkehr. Ein langer Weg Hamburg als Deutschlands Staustadt Nr. 1 braucht neue Mobilitätsformen, das liegt auf der Hand. Doch überall kann der ÖPNV keine Abhilfe schaffen. Insbesondere in […]

Aktuelles Lokstedt Mobilität Niendorf Schnelsen Wahlkreis

Schleppender StadtRAD-Ausbau in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Das unter dem letzten CDU-geführten Senat initiierte und 2009 in Betrieb genommene StadtRAD-System ist eine Erfolgsgeschichte für Hamburg und wird von Bürgern wie Touristen gleichermaßen geschätzt. Die roten Fahrräder sind aus dem Stadtbild Hamburgs kaum mehr wegzudenken und die Erneuerung der Räderflotte Anfang dieses Jahres hat das Angebot noch einmal komfortabler und zuverlässig gemacht. Warum […]

Hamburg Mobilität Wahlkreis

Mobilität durch Innovation weiter denken

Vergangene Woche hat die CDU Hamburg ihr neues Mobilitätskonzept vorgestellt. Federführend ist hier mein Kollege Dennis Thering verantwortlich, verkehrspolitischer Sprecher unserer Fraktion. Als stellvertretendes Mitglied des Verkehrsausschusses durfte ich mich ebenfalls an der Konzeption des Papiers beteiligen und freue mich sehr über den hohen Innovationsgrad des Papiers: So wollen wir als CDU die Verbreitung von […]

Mobilität Startup Wirtschaft

HVV ProfiCard für Startups und kleine Unternehmen ausweiten

Für einen guten Mobilitätsmix in Hamburg ist ein starker ÖPNV unerlässlich. Einen wichtigen Beitrag hierfür leistet die „ProfiCard“ des HVV, die Unternehmen ab 20 Mitarbeitern ein vergünstigtes Monatsabonnement ermöglicht. Das Konzept überzeugt gleich auf verschiedene Arten: Für Berufstätige ist es ein attraktiver Anreiz, den Arbeits- und Pendelweg mit dem öffentlichen Nahverkehr zu bestreiten, der HVV […]

Digitale Wirtschaft Infrastruktur Mobilität

Land in Sicht – PLEV-Zulassung nimmt letzte Hürden

Seit geraumer Zeit setze ich mich für die Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen (sogenannte PLEV) ein. Gerade in Großstädten, aber auch in ländlichen Gebieten können sie für die „letzte Meile“ zur Bahnstation, für den Weg zur Arbeit oder eine reine Vergnügungsfahrt am Wochenende ein wichtiger Bestandteil im Mobilitätsmix werden. Auf CDU-Initiative beschloss die Hamburgische Bürgerschaft im Mai […]

Infrastruktur Lokstedt Mobilität Niendorf Schnelsen

Rot-Grün vernichtet P+R Parkflächen

Eine moderne und zukunftsgerechte Mobilitätspolitik für eine Metropole wie Hamburg muss alle Verkehrsteilnehmer im Blick haben. Daher setze ich mich für die Zulassung neuer Verkehrsmittel wie PLEV ein und kritisiere die starken Verzögerungen bei der U5 und der S21. Während der rot-grüne Senat die Bahnfahrer im Regen stehen lässt und bei den Elektrokleinstfahrzeugen zu zögerlich agiert, […]

Digitale Wirtschaft Infrastruktur Mobilität Startup Wirtschaft

Elektromobilität – es tut sich etwas in Berlin

Die letzte Meile zur Bahnstation, der Weg zur Arbeit oder eine reine Vergnügungsfahrt – Elektrokleinstfahrzeuge, kurz PLEV genannt, bieten eine sinnvolle Ergänzung zum Mobilitätsmix, nicht nur in wachsenden Großstädten wie Hamburg, Berlin oder Köln. In anderen Ländern bereits eine Selbstverständlichkeit, sieht man auf deutschen Straßen bislang kaum Elektrokleinstfahrzeuge dahin stromern, es fehlt die gesetzliche Zulassung […]

Infrastruktur Mobilität Schnelsen

Erneuter Rückschlag für die S21 – Fertigstellung frühestens 2025

Rund 30 Kilometer Bahnstrecke zwischen Hamburg-Eidelstedt und Kaltenkirchen sollen mit Oberleitungen elektrifiziert werden, damit hier künftig die Hamburger S-Bahn statt wie bisher die AKN fahren kann. Dieses wichtige Projekt soll Pendlern aus Schleswig-Holstein sowie den äußeren Hamburger Stadtteilen ermöglichen, schneller und bequemer direkt bis zum Hauptbahnhof durchzufahren – dafür engagieren wir uns als CDU seit […]

Aktuelles Infrastruktur Schnelsen

Deckel für Schnelsen – Lärm weg, Platz da!

Seit Ende Juni herrscht in Schnelsen wieder Ruhe – und das nach jahrzehntelangem Autobahnlärm von mittlerweile über 150 000 Fahrzeugen pro Tag. Mit der Einweihung der Weströhre des neuen Lärmschutzdeckels Schnelsen verschwindet der komplette Verkehr der A7 in diesem Abschnitt unter dem neuen Bauwerk und ermöglicht den Anwohnern in und um Schnelsen endlich wieder, nachts […]