Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft
Bürgerschaft Digitale Wirtschaft Digitalisierung Wirtschaft Wissenschaft

Hamburg zum führenden Hub der Digitalwirtschaft ausbauen

Der Wirtschaftsrat Deutschland hat heute ein Positionspapier des Landesverbands Hamburg zum aktuellen Stand der Digitalwirtschaft vorgestellt. Es betrachtet die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Rolle der Hochschulen und Netzwerke sowie die Breitbandinfrastruktur in der Stadt und zeigt offene Handlungsfelder auf. Hamburgs Digitalwirtschaft ist gut aufgestellt, droht jedoch den Anschluss an Berlin, München sowie andere Regionen zu verlieren. […]

Bildung Hamburg Wissenschaft

Langzeitstudenten – Keine Lösung in Sicht

„Es gibt kein schöner Leben, als Studentenleben“ heißt es in einem alten Studentenlied. Und in der Tat bietet das Studium wie kaum ein anderer Lebensabschnitt viele Freiheiten und ist für viele der erste Schritt ins Erwachsenenleben. Doch was, wenn aus den geplanten sechs Semestern für den Bachelor plötzlich zwölf werden und noch immer kein Abschluss […]

Aktuelles Wissenschaft

Wachstumskurs für die TU Hamburg – rot-grüne Utopie?

Was zunächst nach einem großen Wurf aussah, entpuppt sich mehr und mehr als Luftnummer: Der vom Senat groß ankündigte Ausbau der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Das Versprechen nach mehr Geld und mehr Professoren klingt zunächst einmal gut und richtig. Doch eine Detailbetrachtung offenbart zahlreiche Baustellen. Ein Ausbau bietet tolle Chance für den Hamburger Süden, ist wichtig […]

CDU Digitalisierung Wirtschaft Wissenschaft

Gründerzeit 2.0: Unternehmertum an Universitäten und Hochschulen stärken

Anfang November trafen sich die hochschulpolitischen Sprecher von CDU/CSU-Landtagsfraktionen und aus dem Deutschen Bundestag zu ihrer Jahrestagung in Hamburg. In diesem Jahr standen das Thema Unternehmertum an Hochschulen, insbesondere der Wissenstransfer in Form von Ausgründungen im Mittelpunkt der Diskussionen. Als Ehrengäste und Referenten nahmen Karin Prien, Ministerin für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Prof. […]

Aktuelles Wissenschaft

Brandschutz am Fachbereich Chemie der Uni Hamburg – Eine Tragödie in mehreren Akten

Am 21. Juli wurden überraschend vier Gebäude des Fachbereichs Chemie der Universität Hamburg an der Bundesstraße vorübergehend geschlossen. Die taz berichtete seinerzeit. Grundlage hierfür war eine brandschutztechnische (Vorab-) Stellungnahme der zuständigen Wissenschaftsbehörde aus dem Mai 2017, ausweislich derer vier Gebäude der Fakultät Chemie aus den 1960er Jahren gravierende Brandschutzmängel aufwiesen. So gab es der Senat […]

Europa Wissenschaft

Gefährdete türkische Wissenschaftler für Hamburg gewinnen

Der Militärputsch in der Türkei am 15. und 16. Juli 2016 stellt eine Zeitenwende im Verhältnis der EU, und damit auch Hamburgs, zur Türkei dar. Viele Wissenschaftler sind seitdem den Massenentlassungen von Präsident Erdogan zum Opfer gefallen. Bereits 2015 wurde die Philipp-Schwartz-Initiative durch die deutsche Bundesregierung ins Leben gerufen. Die Bundesregierung hat 2015 die Philipp-Schwartz-Initiative […]

Aktuelles Digitale Wirtschaft Startup Wirtschaft Wissenschaft

Unternehmensgründungen an Hochschulen – Lüneburg schlägt Hamburg

Hamburg soll Innovationsmetropole werden, dazu besteht nahezu Konsens in der Bürgerschaft der Freien und Hansestadt. Als der rot-grüne Senat vor knapp 2,5 Jahren mit diesem großen Ziel in die Legislatur gestartet ist, waren die Erwartungen hoch. Gleichzeitig war es zu Beginn der Legislatur nicht gut um das Thema Entrepreneurship an Hamburgs Hochschulen bestellt, wie ich hier […]

Wissenschaft

Die Zukunft der TU Hamburg

Ende Mai diskutierte die Hamburgische Bürgerschaft einmal wieder über strategische Fragen der Wissenschaftspolitik unserer Stadt. Im Fokus stand dieses Mal die Technische Universität Hamburg in Harburg. SPD und Grüne hatten einen bereits vor Wochen in der Presse angekündigten Antrag zur Debatte angemeldet. Es ist von zentraler Bedeutung für Hamburg, über strategische Fragen der Entwicklung unserer Universitäten […]

Israel Wissenschaft

Kein Platz für Antisemitismus an Hamburgs Hochschulen

Antisemitismus an Hamburger Hochschulen? Dafür darf kein Platz sein. Entsprechend groß war die öffentliche Kritik, als Ende Januar durch einen Bericht der Tageszeitung Die Welt bekannt wurde, dass Prof. Farid Esack eine Gastprofessur an der Akademie der Weltreligionen erhalten hat. Prof. Esack ist Vorsitzender der antisemitischen BDS-Bewegung in Südafrika. Diese Initiative engagiert sich global und allgemein gegen […]