Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft
15. Januar 2020 - 08:30 Uhr

Business meets Politics – Female Founders Breakfast

Diese Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen: ICAL

Wir als CDU Hamburg wollen Hamburg zum Heimathafen für digitale Innovation machen! 

Dazu lade ich seit Beginn der Legislaturperiode auch immer wieder zum Austausch zwischen Wirtschaft und Politik ein. Nun steht die nächste Runde an, zu der ich herzlich einlade:

 

„Business meets Politics – Female Founders Breakfast“
am Mittwoch, den 15. Januar 2020, 08:30-09:30 Uhr,
im WeWork Hanseforum, Axel-Springer-Platz 3, 6. Stock.
Frauen sind in der deutschen Startup-Szene deutlich in der Minderheit. So ermittelte der Deutsche Startup Monitor 2019, dass der Anteil weiblicher Gründer bundesweit lediglich 15,7% beträgt. Auch wenn Hamburg hier leicht über dem Bundesdurchschnitt liegt und der Wachstumstrend in die richtige Richtung geht: Für das Jahr 2019 ist das eine ernüchternde Statistik.
Ein starker Startup-Standort braucht Gründerinnen wie Gründer. Doch warum steigt der Anteil von Frauen nur so langsam? Mangelt es an Venture Capital, Netzwerken oder liegt der Grund woanders? Was können wir tun, um den Trend wirksam zu beschleunigen? Über diese Fragen, gemachte Erfahrungen und mehr möchte ich zusammen mit Ihnen und Euch mit folgenden Gästen diskutieren:
  • Christoph Haß, PwC NextLevel Startup-Initiative
  • Lilly Wittrock, Co-Founder von ChefTreff und Netzwerkerin
  • Dr. Akvile Ignotaite, Founder von System Akvile

 

Leckere Franzbrötchen und guter Kaffee im WeWork – beste Bedingungen für eine neue Runde Business meets Politics und einen gelungen Start in den Arbeitstag. Wir freuen uns auf Ihre und Eure Teilnahme sowie eine rege Diskussion. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung bis zum 10. Januar 2020 ist erforderlich.
Veranstaltungsort: WeWork Hamburg
Adresse: Axel-Springer-Platz 3, Hamburg