Bürgerschaftsabgeordneter für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen | Wissenschaft & Digitale Wirtschaft

Der Brunsberg ist eine idyllische Wohnstraße im Lokstedter Zylinderviertel. Als Verbindungsstraße zwischen Lokstedter Steindamm und dem Grandweg, dient die Straße jedoch nicht nur zur Hauptverkehrszeit als Ausweichstrecke und Querverbindung, gleichzeitig wird sie von Anwohnern per Auto und Rad intensiv genutzt.

Seit den langwierigen Umbaumaßnahmen am Siemersplatz (siehe Blog vom 12.12.2012) hat der Autoverkehr im Brunsberg stark zugenommen. Autofahrer nutzen die Querstraße als Verbindung ins Lokstedter Kerngebiet und darüber hinaus, da sie stadtauswärts zwischen Troplowitzstraße, umgebautem Siemersplatz und Niendorfer Straße die einzige Möglichkeit bietet, vom Lokstedter Steindamm gen Westen abzubiegen.

Darüber hinaus häufen sich die Beschwerden von Anwohnern über zunehmendes Raserverhalten. Dies stellt eine klare Gefahr für die beteiligten Straßenverkehrsteilnehmer dar, insbesondere für unsere Jüngsten und ältere Mitbürger. Gleichzeitig geht durch einen zu intensiven und beschleunigten Autoverkehr auf dieser engen Straße das Flair des Quartiers verloren.

Der ebenfalls betroffene Grandweg ist bereits seit längerem Gegenstand der Diskussion. Dazu habe ich bereits im Oktober 2013 einen entsprechenden Antrag mit der CDU-Fraktion eingebracht. Die Verwaltung ist hier bereits gefordert, verkehrssichernde Maßnahmen zu prüfen und einzuleiten.

Zum Thema Brunsberg habe ich nun folgenden Antrag auf die Agenda des Regionalausschusses Lokstedt setzen lassen:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, sich bei der zuständigen Fachbehörde dafür einzusetzen, dass

– an mehreren Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten Geschwindigkeitskontrollen im Brunsberg durchgeführt werden sollen.

– dem Regionalausschuss zeitnah Bericht über die Ergebnisse der Geschwindigkeitskontrollen erstattet wird. Darüber hinaus wird die zuständige Behörde um eine Einschätzung der Gefahrensituation sowie möglicher Entlastungsoptionen gebeten.

 

Bildnachweis: © Bauer Alex – Fotolia.com